Auslaufen von Speiseöl

Am heutigen Freitag wurde die Feuerwehr Bad Salzschlirf mit dem Stichwort "Auslaufen von Öl" in die Bonifatiusstraße alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, bot sich den Einsatzkräften folgende Lage. Ein 80 Liter Fass mit Speiseöl war umgestürzt und das flüssige Öl verteilte sich auf eine Länge von 40 x 1 Meter Richtung Altefeld. Die Einsatzkräfte bauten einen Damm, damit das Fett nicht in das offene Gewässer fließen kann. Anschließend wurde das Fett mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Danach wurde die Einsatzstelle erneut mit Bindemittel abgestreut. Die Feuerwehr Bad Salzschlirf war mit zwei Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Jürgen Schlei im Einsatz.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Bad Salzschlirf                                                                             
ELW 1
GW-L

1 Fahrzeug PP Osthessen
 


zurück...